• slide1
    DIGIHUB
    erklärt:
    Wir sammeln Wissenswertes
    über betriebliche Digitalisierung

Vom Bauernhof auf den Teller - mit Digitalisierung

Kuh Cowfunding Lebensmittel Digitalisierung online

Wie eine kluge Idee auf digitalem Wege den Lebensmittelhandel revolutioniert.
Was hat Digitalisierung mit dem Steak auf Eurem Teller zu tun? Die Antwort darauf und noch viele weitere informative Details gibt Euch das Trio von Cowfunding im Interview. Vom Bauernhof bis zur Haustür - regional, nachhaltig und digital. 

>> zum Gespräch und weiteren Impressionen

Neue Chancen für den Handel durch Click and Meet

Frau mit mundschutz einzelhandel einkaufen

„Click and Meet“ heißt der erste Schritt zurück zum Normalbetrieb für dein Einzelhandel. Seit dem 07. März dürfen Einzelhändler dadurch wieder Kunden in ihren Ladengeschäften empfangen, sofern die Inzidenz zwischen 50 und 100 liegt. Eine vorherige Terminvereinbarung mit festem Zeitfenster und die Kontaktdatenerfassung sind erforderlich. Die Umsetzung erscheint kompliziert? Wie sich die Terminbuchung einfach und ohne Chaos bewerkstelligen lässt, könnt Ihr hier nachlesen.

>> zu den Infos über Click and Meet

Extended Reality - Chancen, Herausforderungen und Anwendungsbeispiele für KMU

augmented reality Publikation Hochschule Offenburg

Extended Reality (AR | VR | MR) bietet Unternehmen ein breites Feld an Möglichkeiten von innovativer Produktpräsentation bis hin zur effizienteren Zusammenarbeit. Um diese Technologie kleinen und mittelständischen Unternehmen näherzubringen, gibt es eine neue und kostenlose Veröffentlichung der Hochschule Offenburg.

>> zu den Infos und zum Download

Solution Stage des DIGIHUB Südbaden

Support Scrabble

Der DIGIHUB Südbaden lud elf Digitalisierungs-Dienstleister ein, sich und ihr Portfolio digital zu präsentieren. Die Solution Stage ist ein wiederkehrendes Format und fand nun das erste Mal in 2021 statt. Lest selbst nach, wie umfang- und abwechslungsreich die Service-Landschaft im Süden ist.

>> zu den Informationen

Digitale Geschäftsmodelle für analoge Geschäfte

Digitale Geschäftsmodelle

Auf Herausforderungen reagieren - durch Digitalisierung gerüstet sein
Viel Kreativität, viele Innovationen, viele gute Ideen... Die Corona-Krise bringt auch spannende und interessante neue Geschäftsmodelle ans Licht. Viele Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen boten ihre Leistungen vor Corona rein analog an. Durch die Einschränkungen in der Corona-Zeit wurden sie kalt erwischt und mit einer existenzbedrohenden Situation konfrontiert. Inwiefern manche Unternehmer aus der Not eine Tugend gemacht haben, erfahren Sie bei uns.

>> zur Liste der spannenden und interessanten neuen Geschäftsmodellen

#wirhaltenzusammen

Wenn in schwierigen Zeiten der Zusammenhalt viel mehr ist, als nur ein Hashtag
Unter dem Motto #wirhaltenzusammen haben die Digitalagentur land in sicht AG und die Tourismus Marketing GmbH eine Plattform entwickelt, um Menschen in der Region und darüber hinaus mit den so wichtigen alltäglichen Infrastrukturdaten zu versorgen. Nicht nur werden Abhol- und Lieferdienste, Öffnungszeiten oder Onlineshops gelistet, sondern auch Hinweise zu digitalen Veranstaltungen oder Tipps zu Unternehmungen in der Natur uvm. sind hier zu finden. Rein schauen lohnt sich!

>> zu weiteren Infos und zum vielfältigen Angebot von #wirhaltenzusammen

Workshopreihe „Hands-On-E-Commerce”

sales

Durch "Hilfe zu Selbsthilfe für Gewerbetreibende" macht die HSO unsere Region fit für E-Commerce
Um regionale Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Angebote gerade in der aktuellen Krise auf geeignete Weise zu präsentieren, erstellte Frau Prof. Dr. Andrea Müller von der Hochschule Offenburg die kostenfreie Workshopreihe „Hands-On-E-Commerce". Im Interview berichtet sie uns darüber. Außerdem stellen wir Euch das Angebot der Blackforest Buiness School vor.

>> zum Gespräch und weiteren Infos zur Workshopreihe

Digitale Möglichkeiten in der Gastronomie in Zeiten von Corona

Restaurant Gastronomie Digitalisierung

Wie kann man sich als Gastro-Unternehmen gerade jetzt gut aufstellen für die Zukunft?
Eine der von der Corona-Krise am stärksten betroffenen Branchen ist die Gastronomie. Wie diese jetzt digitale Möglichkeiten gut für sich nutzen kann, um sich auch für die Zeit nach der Krise gut aufzustellen, haben wir mit dem Webdesigner Roman Dobicki besprochen, der viele Gastronomie-Betriebe zu seinen Kunden zählt.

>> zum aufschlussreichen Interview mit Roman Dobicki

VIRTUAL TALK - E-Commerce vom 06.05.2020

Virtual Talk E-Commerce Webshop

Webshop? Jetzt erst recht! - Warum Corona auch eine Chance für lokale Unternehmen ist
Am 06.05.2020 fand unser erster VIRTUAL TALK statt, diesmal zum Thema E-Commerce - unsere interaktive Talkrunde war ein voller Erfolg! Erfahrt in unserem Beitrag, welche Fördermöglichkeiten es derzeit bei der Beratung gibt, was man bei der Eröffnung eines Webshops beachten sollte und wie man diesen online bewerben kann. Drei tolle Referenten stellen Infos, Checklisten und Best-Practices zur Verfügung. Schaut euch unbedingt den aufgezeichneten Talk an und erhaltet Hilfestellung und Erfahrungsberichte aus erster Hand.

>> zum ganzheitlichen Beitrag zum Thema Webshop & Co.

Digitale Weinproben in den DIGIHUB-Weinbaugebieten

wein

Wie Südbadens Weinbranche digitale Möglichkeiten als Chance ergreift
Weinproben, wie sie bei Winzern und Winzergenossenschaften alltäglich sind und zur Präsentation des Angebotes gehören, sind derzeit leider nicht möglich. Doch die Gläser müssen keinesfalls leer bleiben! Denn die Winzer und Weinbaubetriebe sind kreativ und passen sich der aktuellen Situation an. Mit virtuellen Weinproben reagieren sie auf die Krise und erhalten dafür Zuspruch von der bisherigen Kundschaft und erreichen dadurch sogar neue Kunden.

>> zum Blogbeitrag über digitale Weinproben

VIRTUAL TALK - digitale Vertriebsprozesse vom 08.07.2020

vitual talk digitale vertriebsprozesse

Drei Blickwinkel zum Thema digitale Vertriebsprozesse
Im Vertrieb eines Unternehmens trennt sich aufgrund der sensiblen Daten oftmals die Spreu vom Weizen, wenn es um Digitalisierung geht. Welche Möglichkeiten man hat, wie man in die Umsetzung gehen kann und welches Mindset die Vertriebsmannschaft haben sollte, haben wir mit drei Speakern in unserem "VIRTUAL TALK - Digitale Vertriebsprozesse" durchleuchtet. 

>> zur Aufzeichnung sowie weiterem Infomaterial