• slide1
    DIGIHUB
    erklärt:
    Wir sammeln Wissenswertes
    über betriebliche Digitalisierung

VIRTUAL TALK - Virtuelle und erweiterte Realität

Virtual Talk virtuelle erweiterte Realität virtual augmented reality

Praktische Anwendung von Technologien in Produktion, Planung und Wartung 
In unserem VIRTUAL TALK vom 18.03.2021 durchleuchteten drei Experten, was es mit VR, AR & Co. auf sich hat, in welchen Bereichen diese Technologien eingesetzt werden können und weshalb diese vor allem dem Mittelstand enormes Potenzial bieten.

>> zur Aufzeichnung und den Präsentationen der Speaker

Digitalisierung hautnah #01

Digitalisierung Feedback Gespräch Beratung

Die Schoch Edelstahl GmbH in Hausch berichtet über Digitalisierung
In der Reihe Digitalisierung hautnah beantworten Unternehmen aus dem Gebiet des DIGIHUB Südbaden Fragen zum Thema Digitalisierung. Bei allen Unternehmen hat das DIGIHUB Team einen Digitalisierungs-Check zur Ersteinschätzung des Standes der Digitalisierung durchgeführt.

>> zum Gastbeitrag von Max Wolber

Wir und digitalisieren? Jetzt mal im Ernst

Digitalisierung 3 Phasen Blogbeitrag

Sucht Ihr einen praxisorientierten Leitfaden für die Realisierung von Digitalisierungsprojekten und den langfristigen Wandel zum digitalen Unternehmen? Dann schaut in den Gastbeitrag von Dirk Apel, damit Ihr direkt in die Umsetzung gehen könnt.

>> zu den drei Phasen der Digitalisierung

Orientierung für Digitalisierungsbeauftragte im Unternehmen

Digitalisierungsbeauftragte KMU

Wie Ihr Euer Unterenhmen sinnvoll digital rüstet

Sinnvolle Digitalisierung muss den Ursprung im Inneren eines Unternehmens haben. Sprich: Zuerst sich selbst digitalisieren und dann nach außen erweitern bzw. skalieren. Fünf sinnvolle Schritte zur internen Digitalisierung erläutert uns Maximilan Leppert in seinem Gastbeitrag.

>> zum Leitfaden für interne Digitalisierung

Neue Chancen für den Handel durch Click and Meet

Frau mit mundschutz einzelhandel einkaufen

„Click and Meet“ heißt der erste Schritt zurück zum Normalbetrieb für dein Einzelhandel. Seit dem 07. März dürfen Einzelhändler dadurch wieder Kunden in ihren Ladengeschäften empfangen, sofern die Inzidenz zwischen 50 und 100 liegt. Eine vorherige Terminvereinbarung mit festem Zeitfenster und die Kontaktdatenerfassung sind erforderlich. Die Umsetzung erscheint kompliziert? Wie sich die Terminbuchung einfach und ohne Chaos bewerkstelligen lässt, könnt Ihr hier nachlesen.

>> zu den Infos über Click and Meet