• slide1
    DIGIHUB
    erklärt:
    Wir sammeln Wissenswertes
    über betriebliche Digitalisierung

HRworks erklärt:
 Warum Digitalisierung im Personalwesen -HR- beginnen sollte!

Ivana Baumann ist HR Business Partnerin bei HRworks in Freiburg, einem Anbieter von HR-Software für kleine und mittlere Unternehmen in der D-A-CH-Region. Als Personalerin kennt sie die Vorteile von HR-Software und deren Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen aus erster Hand und hat dem DIGIHUB erklärt, warum Digitalisierung im Personalwesen beginnen sollte.

>> zum Interview

Basiswissen Digitalisierung - Retrospektive

Basiswissen Digitalisierung resin WSW Veranstaltung online

Gemeinsam mit der Wirtschaftsregion Südwest GmbH und resin GmbH & Co. KG stellte der DIGIHUB Südbaden in einer vierteiligen Veranstaltungsreihe die Frage "wie funktioniert der Einstieg in die Digitalisierung und welche Mehrwerte habe ich als Unternehmen tatsächlich?".

>> zur Retrospektive

Hackathon Freiburg 2021 - Kunst & Kultur

startup Frauen Monitor

Wir werfen einen Rückblick auf den Hackathon Freiburg 2021, der in diesem Jahr im Zeichen von Kunst & Kultur stand und stellen die entstandenen Projekte vor.

>> zu den Details über den Hackathon

TEAMO – Ein intelligenter Assistent für digitale Teams

Logo digitale Teams

Das vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Forschungsprojekt „Digitale Teams“ arbeitet und forscht mit Konsortialpartnern aus Wirtschaft und Forschung an einer Plattform für die digitale Zusammenarbeit der Zukunft. Hierfür wird „TEAMO“ entwickelt, ein digitaler Assistent, welcher mittels KI-Algorithmen jedem Teammitglied eine Reihe von Assistenzfunktionen bietet, um die besonderen Herausforderungen der verteilten digitalen Zusammenarbeit besser zu meistern.

>> zu den Informationen über TEAMO

Wir und digitalisieren? Jetzt mal im Ernst

Digitalisierung 3 Phasen Blogbeitrag

Sucht Ihr einen praxisorientierten Leitfaden für die Realisierung von Digitalisierungsprojekten und den langfristigen Wandel zum digitalen Unternehmen? Dann schaut in den Gastbeitrag von Dirk Apel, damit Ihr direkt in die Umsetzung gehen könnt.

>> zu den drei Phasen der Digitalisierung

Neue Chancen für den Handel durch Click and Meet

Frau mit mundschutz einzelhandel einkaufen

„Click and Meet“ heißt der erste Schritt zurück zum Normalbetrieb für dein Einzelhandel. Seit dem 07. März dürfen Einzelhändler dadurch wieder Kunden in ihren Ladengeschäften empfangen, sofern die Inzidenz zwischen 50 und 100 liegt. Eine vorherige Terminvereinbarung mit festem Zeitfenster und die Kontaktdatenerfassung sind erforderlich. Die Umsetzung erscheint kompliziert? Wie sich die Terminbuchung einfach und ohne Chaos bewerkstelligen lässt, könnt Ihr hier nachlesen.

>> zu den Infos über Click and Meet

Digitale Teams - Projekt für neue Arbeitsmodelle

Logo digitale Teams

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Projekt Digitale Teams ist der Meinung: Es ist Zeit, zu leben und zu arbeiten, wo und wie man will! Und somit zeigt das Projekt, wie die Digitalisierung neue Arbeitsmodelle ermöglicht und das Leben in ländlichen Regionen verbessern kann, damit das Arbeiten zu jeder Zeit und von überall möglich ist und wieder mehr Menschen auf dem Land leben und bequem arbeiten können. Lest mehr dazu in unserem Interview mit Michael Ochs von "Digitale Teams".

>> zum Interview

Digitale Transformation gemeinschaftlich gestalten

Zusammen mit der Universität Stuttgart und dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband (BWGV) erforscht das Ferdinand-Steinbeis-Institut derzeit einen Ansatz, der den nachhaltigen unternehmensübergreifenden Austausch von Objektdaten unterstützt. In sogenannten Datengenossenschaften wird erforscht, wie die gemeinschaftliche Nutzung von Daten digitaler Abbilder mit Hilfe der Rechtsform der Genossenschaft gestaltet werden kann. 

>> zu den Infos über die Datengenossenschaft

Unterstützung für KMU in der Corona-Krise

Linkliste Support

Unterstützung für Unternehmen und Gewerbetreibende
Keine Frage, die Corona-Pandemie mit den daraus resultierenden Einschränkungen stellt viele KMU, Selbstständige, Gewerbetreibende und Co vor große Hürden und es wird ein riesiger Kraftakt, diese Phase zu überstehen. Es gibt aber auch enorm viele Ideen, Hilfsangebote und Unterstützungsmaßnahmen, die man nutzen kann um diese Herkulesaufgabe auf verschiedensten Ebenen mit unterschiedlichsten Tools anzupacken.

>> zur Liste mit nützlichen Informationen und Links

COVID-19-Canvas mit Downloadmöglichkeit

Covid-19 Canvas Prozesspiraten Ressourcen nutzen

Auch bei rauhem Seegang die Segel richtig setzen und volle Kraft voraus!
Wie mit den Herausforderungen und Änderungen durch COVID-19 umgehen? Die Prozesspiraten haben zusammen mit Dr. Urs Frey, Meike Bütikofer, Jochen Mayer und Prof. Daniel Schallmo den COVID-19-Canvas entwickelt, mit dem man die aktuelle Lage überblicken kann, erfassen kann, was nötig und möglich ist, die vorhandenen Ressourcen optimal nutzen kann, und ins Handeln kommen kann. Probieren Sie es aus!

>> zum kostenlosen Download des COVID-19-Canvas

Weiterbildung - digital lernen, um digital zu werden

Weiterbildung Lernen Digital Tobias Ilg

Weiterbildungsmöglichkeiten jetzt erst recht dynamisch gestalten und nutzen
Die aktuelle Lage bringt eine Dynamik von Umdenken und Neugestalten mit sich, denn viele Arbeitsformen sind derzeit nicht in ihrer gewohnten Weise durchführbar. Daher bietet sich gerade jetzt die Möglichkeit, sich über Weiterbildungen für die aktuelle Lage zu wappnen, aber auch für die Zukunft gut gerüstet aufzustellen. Ein wichtiges Themenfeld ist hierbei die digitale Transformation wie Tobias Ilg im Interview deutlich macht.

>> zum Interview mit Tobias Ilg, Projektentwickler und Organisationsbegleiter

Online-Seminar: Kommunikation in Remote Teams

remote

Auch von zuhause aus mit den Kollegen zielführend kommunizieren
Die Arbeit eines Teams im Home Office und von anderen Orten aus bedarf einer anderen Kommunikation als die innerhalb eines gemeinsamen Büros. Dazu geben wir euch in diesem Video einige Tipps. Zusätzlich geben wir euch eine Checkliste an die Hand, mit allen Grundlange, die Heimarbeit erst möglich machen.

>> zum praxisnahen Online-Seminar und zur Home Office-Checkliste

Digitale Veranstaltungskonzepte

Digitale Veranstaltungskonzepte

Wie, wo und womit eure Veranstaltungen in den digitalen Raum verlegen? Wir haben Tipps!
Messen und Events müssen abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verlegt werden, Netzwerktreffen oder Get-Together sind vorerst tabu und an Meetings jeglicher Art ist derzeit nicht zu denken. Wie ihr zügig und professionell eure Veranstaltungen, Konferenzen oder Treffen in den digitalen Raum verlegt, welche Tools ihr dabei nutzen könnt und welche Konzepte euch hier helfen, haben wir in einem Beitrag festgehalten.

>> zu den hilfreichen Tipps für diverse Veranstaltungskonzepte

Online-Unterstützung mit der "Traumjob-Akademie"

traumjob

Wie die neugeschaffene Plattform in der aktuellen Lage hilft, den Traumjob zu finden
Damit die Berufsbildung und Berufsorientierung sowie die Vorbereitung auf Bewerbung und Bewerbungsgespräche auch in der aktuellen Lage nicht zu kurz kommen, hat Tobias Ilg in Zusammenarbeit mit der Studio2B GmbH schon Ende März innerhalb von wenigen Tagen eine Online-Lösung zur Berufsqualifizierung geschaffen: Die Traumjob-Akademie – von deren Nutzen und Nutzung er berichtet.

>> zum informativen Interview mit Tobias Ilg

Workshopreihe „Hands-On-E-Commerce”

sales

Durch "Hilfe zu Selbsthilfe für Gewerbetreibende" macht die HSO unsere Region fit für E-Commerce
Um regionale Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Angebote gerade in der aktuellen Krise auf geeignete Weise zu präsentieren, erstellte Frau Prof. Dr. Andrea Müller von der Hochschule Offenburg die kostenfreie Workshopreihe „Hands-On-E-Commerce". Im Interview berichtet sie uns darüber. Außerdem stellen wir Euch das Angebot der Blackforest Buiness School vor.

>> zum Gespräch und weiteren Infos zur Workshopreihe

Hilfe! Ich habe zu viele Optionen!

weg

Mit der 2x2 Matrix Methode sofort bessere Entscheidungen treffen
Entscheidungen treffen, wenn man zu viele Optionen hat, ist nicht leicht. Ebenso große Herausforderungen stellen auch das Definieren sowie Festlegen von Prioritäten und Dringlichkeiten dar. Innovationsberater Tim Häring stellt die beliebte 2x2 Matrix Methode vor. Er zeigt dabei, dass diese sowohl im Team als auch allein anwendbar ist, und schnell zu Lösungen führt.

>> zum hilfreichen Beitrag über die 2x2 Matrix Methode

Innovationsmanagement aus dem Home-Office - Teil 1

Pfizer Innovationsmanagement HomeOffice Neske Freiburg

Wie funktioniert eigentlich Innovationsmanagement aus dem Home Office?
Innovationsmanagement ist ein Aufgabengebiet, bei dem es sehr stark aufs Vernetzen, den Austausch und Kooperation ankommt, wo Veranstaltungen und Meetings eine sehr große Rolle spielen. Wie klappt das remote? Peter Neske, der Leiter des Healthcare Hub Freiburg von Pfizer berichtet über seine Erfahrungen sowohl innerhalb von Pfizer als auch im regionalen Innovationsökosystem und in Freiburg, in einem 2-teiligen Feature.

>> zum ersten Teil des Artikels von Peter Neske

Tipps und Tricks für Online-Seminare & Co.

online Seminar Virtual Classroom Scheelen Videokonferenz Tool

Machen Sie aus einem “virtual classroom” ein interaktives Online-Erlebnis
In Kooperation mit dem InnovationsForum Südwest, einem Projekt der Wirtschaftsregion Südwest GmbH, und der SCHEELEN AG gab uns Selin Kaufmann von "Das Erfolgsgut" einen praktischen Einblick, wie man für „virtual classrooms“ das Videokonferenztool Zoom nutzen und die Session gemeinsam mit den Teilnehmern interaktiv gestalten kann. Kreieren Sie mit ihren hilfreichen Tipps ganz einfach ein Online-Erlebnis.

>> zum Online-Seminar und zum Statement von Selin Kaufmann

Mittel zur Kommunikation in ungewohnten Zeiten

Studium Lockdown digital

Wie ein Studium trotz Lockdown weitergeführt werden kann
Gerade in der aktuellen Situation ist es wichtig, dass wir uns vernetzen. Kontakt und Austausch spielen eine wichtige Rolle in unserem Leben. Doch was tun, wenn die persönlichen Kontakte eingeschränkt werden? Wie neue digitale Kommunikationswege das Leben einer Studierenden beeinflusst haben, berichtet Maren Hirschbolz, Studentin an der DHBW in Ravensburg.

>> zum Beitrag aus dem Leben einer Studentin in der Corona-Krise

Innovationsmanagement aus dem Home-Office - Teil 2

Pfizer Innovationsmanagement HomeOffice Neske Freiburg

Wie funktioniert eigentlich Innovationsmanagement aus dem Home Office?
Im ersten Teil unseres Features zum Thema "Innovation aus dem Home-Office" gab uns Peter Neske, der Leiter des Healthcare Hub Freiburg von Pfizer einen Rückblick, wie Corona das Arbeiten im Unternehmen verändert hat, sowie einen persönlichen Einblick, wie er diese Veränderungen und die dadurch entstehenden Möglichkeiten wahrnimmt. Im zweiten Teil erfahren wir mehr daraüber. Ebenso berichtet er, auf welche Aspekte er durch die Krise besonder stolz ist.

>> zum zweiten Teil des Artikels von Peter Neske

Aufbau einer Social Media Strategie

social media

Teil 1: Sechs Schritte für ein erfolgreiches Mitarbeitermarketing
Wer Social Media für sein Unternehmen nutzen möchte, braucht eine klare Strategie. Diverse Aspekte, wie z.B. die Auswahl des passenden Netzwerks, die zu erreichende Zielgruppe oder die zu veröffentlichenden Inhalte sollten im Vorfeld definiert werden. Wie eine erfolgreiche Strategie in nur sechs Schritten aufgebaut werden kann, erläutern wir in Teil 1 unseres Social Media Beitrags.

>> zum Strategie-Leitfaden mit eingebundener Social-Media-Matrix

Change-Management – jetzt erst recht!

Change VUKA VUCA Veränderung

Wie man seinen Weg in der VUKA-Welt findet und Veränderung mutig und gezielt vorantreibt
Das Buzzword VUKA-Welt bzw. VUCA-World beschreibt unsere von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität geprägte Realität, in der wir leben. In unserem Beitrag zum Thema Change-Management veranschaulichen wir, wie Unternehmen den Herausforderungen nicht nur zu Krisenzeiten praktisch begegnen und durch Veränderung strukturell wachsen können - gezielt und nachhaltig.

>> zum Beitrag über VUKA und Veränderung (inkl. Schaubild)

Aufbau einer Social Media Strategie

social media

Teil 2: Tipps zur Erhöhung der organischen Reichweite auf Facebook
Wie ist die Ansprache, wann der beste Zeitpunkt zum Posten und wie kann gezielt eine Interaktion forciert werden? Dazu haben wir eine Reihe von Tipps zusammengestellt, die Euch dabei helfen können, auf Eurer Facebook-Seite Eure organische Reichweite zu erhöhen.

>> zum Blogbeitrag mit hilfreichen Tipps

Upskilling – Fachkräftesicherung für das digitale Zeitalter

Upskilling Fachkräftesicherung digital PwC Luxembourg

Fachkräfte fit machen für die digitale Zukunft 
Wie kann man als Unternehmen Fachkräfte auf die digitale Zukunft und sich verändernde Arbeitsplätze vorbereiten? PwC Luxembourg zeigt, wie es gelingen kann.

>> zu den Upskilling-Hintergrundinfos 

Der Hackathon Freiburg 2020 – ein besonderes Format!

laptop

Wie eine Großveranstaltung digital gemacht wurde
Auch der Hackathon Freiburg 2020 war durch die Auswirkungen der Pandemie betroffen. Aber wo, wenn nicht da auf ein digitales Format umschwenken? Welche Herausforderungen und Chancen sich dadurch ergeben haben, erzählt Prof. Stefan Betermieux (Hochschule Furtwangen) im Interview.

>> zum Interview mit Prof. Stefan Betermieux

Steinbeis Transferzentrum IT in Offenburg

stzit logo

Durch die Digitalisierung sind Unternehmen zwangsläufig auch mit dem Thema des Datenschutzes konfrontiert. Viele Fragen tun sich hier auf: Worauf muss ich achten? Welche Fallstricke oder Systeme gibt es? Unterstützung im Umgang mit Datenschutz-Risiken der Digitalisierung bietet das Steinbeis Transferzentrum IT in Offenburg. Wir haben uns mit seinem Leiter Prof. Dr. Detlev Doherr unterhalten.

>> zum Interview mit Prof. Dr. Detlev Doherr

Digitale Zusammenarbeit im Homeoffice

Teamwork HomeOffice Digtale Zusammearbeit

Wochenlanges, mittlerweile monatelanges Zusammenarbeiten im Homeoffice – wie soll das strukturiert, organisiert, wirksam und erfolgreich umgesetzt werden? Das Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach hat dazu eine Leitlinie mit Empfehlungen verfasst, wie man als Team das Homeoffice meistert. Das Team des Digitalisierungszentrum selbst hat uns Einblicke gewährt, wie es dazu kam.

>> zum Bericht und Download der Leitlinie

Sichere Internetnutzung im Mittelstand - ein Erfahrungsbericht

IT-Security Internet

Ein Interview mit Thomas Schlenkhoff von Gardion
Das Thema Mobiles Arbeiten ist derzeit für viele besonders kleinere Firmen ohne eigene IT-Abteilung eine neue Herausforderung. Wie dies unter Wahrung der Sicherheit gelingen kann, berichtet der Sicherheitsspezialist und Mitgründer von Gardion, Thomas Schlenckhoff im Interview.

>> zum Interview mit Thomas Schlenkhoff

Digitale Transformation von Geschäftsmodellen

Digitale Transformation Geschäftsmodell Schallmo

Roadmap zur Digitalen Transformation
Am 25.06.2020 gab uns Dr. Daniel Schallmo in einem Online-Seminar einen Überblick über die Möglichkeiten der Digitalen Transformation von Unternehmen und stellte die Kern-Phasen dieses Prozesses vor. Erfahrt mehr über die Roadmap, die er erstellt hat, sowie über unseren Workshop im Oktober zu diesem Thema.

>> zum Beitrag von Dr. Daniel Schallmo

Buzzwords: SCRUM - das Daily

Daily

In der Blogreihe „Buzzwords: SCRUM“ stellen wir Euch nützliche Methoden und Arbeitsweisen aus SCRUM vor und versuchen, mit einigen Mythen aufzuräumen.Der heutige Beitrag befasst sich mit dem "Daily Scrum", und in welche Fallen man dabei tappen kann.

>> zum 1. Beitrag der Blogreihe „Buzzwords: SCRUM“

Warum Agiles Management?

Scrum Agilität bird digital Kranz

Im Zuge der Digitalisierung nimmt die Anzahl der Projekte und die Beschleunigung von Produktzyklen zu. Dabei hilft eine konsequente moderne Projektsteuerung. Peter Kranz (bird digital GmbH) weist hierbei die praktischen Vorteile agiler Arbeitsweisen auf.

>> zur Erklärung, wie man Verzögerungskosten vermeidet

Buzzwords: SCRUM - das Team

Team Scrum Agilität

In der Blogreihe „Buzzwords: SCRUM“ stellen wir Euch nützliche Methoden und Arbeitsweisen aus SCRUM vor und versuchen, mit einigen Mythen aufzuräumen.
Der heutige Beitrag befasst sich mit dem „SCRUM Team“, dem Herzstück des agilen Arbeitens.

>> zum 2. Beitrag der Blogreihe „Buzzwords: SCRUM“

Digitale Innovationen entwickeln

birne

Ein praxisnaher Ratgeber für etablierte Organisationen
Wie Unternehmen vorgehen sollten, um auch im Digitalen Innovationen zu entwickeln, zeigen die Autoren des neuen Buches „Digitale Innovationen entwickeln“ von OMM Solutions, Dr. Martin Allmendinger, Malte Horstmann und Olaf Horstmann.

>> zu Informationen über den hilfreichen Ratgeber von HAUFE

Digitale Weiterbildung an Hochschulen

Hochschule digitale Weiterbildung

Die Umstellung von analoger zu digitaler Kultur der Zusammenarbeit haben viele Unternehmen und Institutionen in Zeiten von Corona im Schnelltempo gemeistert. Nachdem viele von uns in eine digitale Arbeitskultur reingeschnuppert haben, ist die Chance groß, in unserer Arbeitskultur die Vorteile der analogen und der digitalen Welt zu vereinen. Gibt es im Bereich der Weiterbildung ähnliche Chancen? Sophia Metzler und Julia Juhnke geben uns einen Einblick

>> zum Beitrag vom Weiterbildungsverbund südwissen

Buzzwords: SCRUM - User Stories

Scrum User Stories

In der Blogreihe „Buzzwords: SCRUM“ stellen wir Euch nützliche Methoden und Arbeitsweisen aus SCRUM vor und versuchen, mit einigen Mythen aufzuräumen.
Der heutige Beitrag befasst sich mit „User Stories“ zur Darstellung von IT-Anforderungen.

 

>> zu den User Stories unserer SCRUM-Reihe

Authentisches Employer Branding

Employer Branding Fachkräftesicherung Arbeitgeberattraktivität Blogbeitrag

Wie baut man eine attraktive Arbeitgebermarke auf, um trotz Fachkräftemangel Vakanzen schnell und passgenau nachzubesetzen? Wie hält man exzellente Fachkräfte im Unternehmen? Diese und andere Fragen beantwortet uns Beate Teschner im heutigen Blogbeitrag.

>> zu Infos über die Entwicklung von Arbeitgebermarken

Innovationsfähigkeit im Mittelstand fördern

Business Innovation Engineering Center KMU Förderung Logo

Das Business Innovation Engineering Center unterstützt KMU bei der Verbesserung ihrer Innovationsfähigkeit. Erfahrt mehr über dieses spannende Projekt in unserem heutigen Blogbeitrag.

>> Zur Vorstellung des BIEC